Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten aus den Regionen

Die nachfolgenden Artikel wurden automatisch von einer Website der regionalen Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau übernommen. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der jeweilige Autor des Artikels.

24.05.2024 hjb

Gospeln an zwei Orten

Die Kirchenmusik hat im Dekanat an der Dill einen hohen Stellenwert: Seit November 2006 bereichert der Dekanats-Gospel-Pop-Chor das musikalische Spektrum. Demnächst ist der Chor mit seinen über 40 Sängerinnen und Sänger in Nanzenbach und in Langenaubach zu hören.

24.05.2024 h_wiegers

Ein anspruchsvolles Ehrenamt: Die Notfallseelsorge Mainz-Bingen startet Grundkurs

Im September 2024 startet startet die Notafallseelsorge Rheinhessen einen neuen Ausbildungs-Grundkurs in Psychosozialer Notfallversorgung. Zur Vorstellung des Ausbildungsprogramms lädt die NFS Rheinhessen Anfang Juli zu zwei gleich gestalteten Abenden (jeweils von 19-21.00) ein: am Dienstag, 9.7.2024 im Ev. Gemeindehaus Heidesheim, Im Dechand 1, und am Donnerstag, 11.7.2024 im Ev. Gemeindehaus Dienheim, Tulpenstr.3.

23.05.2024 becrima_g256

Ein Gemeindepfarrer hat ständig Abwechslung

Nach 30 Jahren im Blauen Ländchen naht der Abschied aus dem aktiven Dienst: Pfarrer Michael Wallau wird am Sonntag, 26. Mai um 14 Uhr mit einem Gottesdienst von Pröpstin Henriette Crüwell in den Ruhestand verabschiedet. Die vergangenen zwölf Jahre war er Gemeindepfarrer in Miehlen, davor 18 Jahre in Ruppertshofen. Seinen Ruhestand verbringt er in Koblenz.
Pfarrerin Jennifer Bücher - eine Portaitaufnahme vor einem grünen Busch

23.05.2024 cw

Wechsel nach acht Jahren „aus dem vollen Leben“

Pfarrerin Jennifer Bücher verlässt nach acht Jahren die Lukasgemeinde in Glashütten und wechselt zum 1. Juni an den Rhein und übernimmt dort eine der beiden Pfarrstellen in der Kirchengemeinde Oestrich-Winkel.

22.05.2024 kf

Festgottesdienst & Johannisempfang

Zu seinem ersten Johannisempfang mit Festgottesdienst lädt das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau am Sonntag, 30. Juni, in die Evangelische Christuskirche Dietzenbach, Darmstädter Straße 47 bis 49, ein. Der Gottesdienst bildet um 14 Uhr den Auftakt.

22.05.2024 hjb

SKY&SEA: Chillen am Weiher

Chillen am Heisterberger Weiher - das wird schön! Für Samstag, 6. Juli 2024, lädt die Evangelische Jugend an den Heisterberger Weiher ein. Es gibt Strand, Wasser und viele Angebote. Der Tag klingt mit einer Party aus.

22.05.2024 hjb

Auf durch die Natur

Die Evangelische Kirchengemeinde Sinn lädt an Fronleichnam (Donnerstag, 30. Mai 2024) zu einer Wanderung durch das Stippbachtal ein. Los geht es um 10.30 Uhr am Wanderparkplatz am Ende des Kölschhäuser Wegs am Ortsrand von Sinn.

21.05.2024 hjb

Kirche auf dem Rummelplatz

Zu einem ökumenischen Gottesdienst an Pfingstmontag (20. Mai 2024) haben die Evangelische Kirchengemeinde Haiger und die Katholische Pfarrei Zum Guten Hirten an der Dill auf den Paradeplatz Haiger eingeladen.

21.05.2024 kf

Dekanats-Radtour dies- und jenseits des Hengstbachs

Quer durch und rund um den Dreieicher Norden rollt die Radtour "Re(li)gion erfahren" des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau am Samstag, 6. Juli, zu religiösen Stätten und Orten ökologischen Handelns links und rechts des Hengstbachs. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Bahnhof Buchschlag.
Notfallseelsorger kümmert sich um verzweifelte Frau am Unfallort.

21.05.2024 cw

Notfallseelsorge feiert 20-jähriges Jubiläum

Am 29. Mai 2004 wurde die Notfallseelsorge im Rheingau-Taunus Kreis durch die beiden Evangelischen Dekanate Idstein und Bad Schwalbach ins Leben gerufen. Am 23. Juni feiert sie ihr 20-jähriges Jubiläum in Heidenrod.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Wer eins ist mit sich selbst, ist stark.
Aber wer ist das?

to top