Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Kirche für Erwachsene

istockphoto, joste_djFrau vor WegscheideWo stehe ich? Welche Richtung passt besser zu mir?

Erwachsene stehen immer wieder vor neuen Herausforderungen: die Position im Job will gefestigt und ausgebaut werden, alte Freundschaften verändern sich, die passende Lebens- und Beziehungsform ruft nach Weiterentwicklung. Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) stellt zahlreiche Angebote und Impulse bereit, um Erwachsene in den unterschiedlichsten Lebenssituationen zu unterstützen.

Aktuelles für Erwachsene

11.05.2023 ds_rk

Einführung neuer Prädikantinnen und Prädikanten

Sie dürfen nun im Auftrag ihrer Kirche als Ehrenamtliche Gottesdienst halten, beerdigen, trauen und taufen: Propst Stephan Arras hat in einem feierlichen Gottesdienst in der Auferstehungskirche in Arheilgen vier Prädikantinnen und drei Prädikanten zu ihrem Dienst in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau beauftragt.
Frauenmahl 2023

11.05.2023 rh

Rita Süssmuth: „Lasst uns aufstehen als Frauen - es ist nicht die Zeit, abzuwarten“

Während des Frauenmahls der EKHN ermutigte die ehemalige Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth die Frauen, zusammenzustehen. Weitere Frauen in Führungspositionen äußerten sich zum Thema "Wandel gestalten".
Muttertag

10.05.2023 red

Mütter würdigen

Der Muttertag am 14. Mai 2023 ist ein guter Anlass, um die Bedürfnisse der Mütter in den Mittelpunkt zu rücken. Aber der Muttertag hat Kratzer bekommen, manche kritisieren ihn. Selbst die Beziehung von Jesus zu seiner eigenen Mutter schien nicht immer optimal gewesen zu sein - aber die Bibel mancht Mut zur Versöhnung.

09.05.2023 aw

Neue Prädikantinnen in Wiesbaden beauftragt

Zwei Frauen und drei Männer wurden in einem festlichen Gottesdienst in der Wiesbadener Thomasgemeinde von Propst Oliver Albrecht als Prädikantinnen und Prädikanten beauftragt. Die mehrjährige Prädikantenausbildung haben Annegret Dietz (Martin-Luther-Gemeinde), Birgit Schmidt und Alexander Scholz (beide Johannesgemeinde), Thomas Seitz (Breckenheim) und Michaela Balonier (Odenwald) berufsbegleitend durchlaufen.
Die Glückskirche zum hessentag in Pfungstadt 2023

02.05.2023 vr

Hessentag: Kirche und Diakonie präsentieren Glückskirche

Das evangelische Programm auf dem Hessentag vom 2. bis 11. Juni stellt das Glück in den Mittelpunkt. Dabei verwandelt sich die tradionsreiche Martinskirche in eine Glückskirche. Dort gibt es auch ein besonderes Jubiläum zu feiern.
Portrait in schwarz-weiß von Dorothee Sölle.

27.04.2023 epd

Vor 20 Jahren starb die Theologin Dorothee Sölle

Sie erhob ihre Stimme für die Ärmsten und Schwachen, bekannt wurde sie durch ihre Politischen Nachtgebete, Frieden und Gerechtigkeit waren zeitlebens ihre Themen: Vor 20 Jahren starb die evangelische Theologin Dorothee Sölle.
Motorradfahrer

22.04.2023 red

Am Sonntag „Anlassen“: Leises Surren statt röhrende Motoren?

Die Biker-Szene scheint noch vorsichtig auf Elektro-Motorräder zu blicken. Im Gottesdienstes zum Anlassen am 23. April will der Motorradseelsorger ermutigen, neue Wege im Hinblick auf nachhaltige Mobilität zu wagen. Dabei können Elektro-Modelle dazu beitragen, bisher hartnäckige Konflikte zu minimieren.
Menschen sitzen an einer Sitzgruppe im Freien bei Kaffee und Kuchen und unterhalten sich bei Sonnenschein.

18.04.2023 cw

"Plauderbank" zieht umher und lädt zum entspannten Austausch ein

Die "Plauderbank" bringt Menschen zusammen: Einmal im Monat treffen sich an der Open-Air-Sitzgruppe Menschen zum entspannten Gespräch - dabei gehen die Themen nicht aus. Leckereien in einem Picknickkorb heben die Stimmung zusätzlich. Dabei zieht die Plauderbank der Niederseelbacher Johanneskirchengemeinde von Ortsteil zu Ortsteil.
Gezeichnete Figuren bilden eine Brücker über das Wasser

11.04.2023 pwb

Rheinland-Pfalz Tag Bad Ems: Ehrenamtliche zum „Brücken bauen“ gesucht

Die EKHN wird zusammen mit dem Diakonischen Werk (DW) beim Rheinland-Pfalz-Tag in Bad Ems vom 16. bis 18. Juni mit einer eigenen Bühne und unterhaltsamen Aktionen vertreten sein. Gesucht werden noch helfende Hände für Bühnenprogramm, Stände, ökumenischen Gottesdienst und Action für klein bis groß.

05.04.2023 ds_rk

Feier 50 Jahre Telefonseelsorge Darmstadt

In einem Festgottesdienst am Palmsonntag wurde das 50-jährige Bestehen der Telefonseelsorge in Darmstadt gefeiert. Kirchenpräsident Dr. Volker Jung und Bischof Dr. Peter Kohlgraf hielten eine Dialogpredigt. Haupt- und Ehrenamtliche gestalteten den Gottesdienst mit Wortbeiträgen, Jorin Sandau und Gerlinde Fricke mit musikalischen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Wer eins ist mit sich selbst, ist stark.
Aber wer ist das?

to top