Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Connecting Cultures +49 6124 5139996

Kurs-Nr.: +49 6124 5139996, 05.05.2024, Bad Schwalbach

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 05. 05. 2024 17:00 – 18:00 Uhr

Ort Reformationskirche, Adolfstraße 34, 65307 Bad Schwalbach

Kosten Eintritt frei

Links https://www.corneliushummel.de/| https://www.aeham-ahmad.com/de/| https://renatekohn.de/

Musik Kunst & Kultur Konzerte Lesung Flüchtlinge Religionen Interreligiös

©Joshua Perlbach

Wir laden Sie herzlich am Sonntag, 5. Mai 2024 um 17 Uhr zu einem bewegenden Konzert mit dem Titel "Connecting Cultures" in die Reformationskirche ein. Dabei treten zwei außergewöhnliche Musiker in einen ebenso außergewöhnlichen Dialog miteinander: Der international bekannte syrisch-palästinensische Pianist Aeham Ahmad, der mitten in der Zerstörung des Krieges musizierte, um die Menschen in seiner Umgebung abzulenken und ihnen Hoffnung zu geben, und der deutsche Cellist und Komponist Cornelius Hummel, der 21 Jahre im Orchester des Hessischen Staatstheaters spielte, bevor er sich als freischaffender Cellist intensiver der Komposition und Improvisation widmete. Sie bilden ein ungewöhnliches Duo, bei dem das Aufgehen in gemeinsamen Improvisationen nicht nur hörbar, sondern spürbar wird. Connecting Cultures überwindet sprachliche sowie kulturelle Barrieren und begeistert scheinbar spielerisch mit einer Musik, die klassische Elemente mit orientalischen Klängen und modernen Einflüssen verbindet. Dabei fächern die Musiker eine ungewöhnliche Klangvielfalt auf, unterschiedliche musikalische Stile und Traditionen durchdringen sich in einer berührenden Weise. Das Neue, das sie in ihren Improvisationen durch Klavier, Gesang (Ahmad) und Violoncello (Hummel) zum Leben erwecken, will mehr sein als die Summe seiner Teile, etwas, das Europa seit Beginn des Flüchtlingsstroms sucht und versucht: Neues entstehen zu lassen, ohne das Alte aufgeben zu müssen.
Die Schauspielerin, Hörspiel- und Synchronsprecherin Renate Kohn rundet den im wahrsten Sinne des Wortes einmaligen Abend ab, indem sie Texte aus Ahmads Buch "Und die Vögel werden singen" vorträgt. Es erzählt von seinem Leben, von Flucht, von Widerstand und Zuversicht.

Das Konzert mit Lesung beginnt um 17 Uhr.
Der Eintritt ist frei.

Cornelius Hummel – Violoncello
Aeham Ahmad – Flügel
Renate Kohn – Lesung

Details

Veranst. Evangelische Kirchengemeinde Bad Schwalbach

Telefon +49 6124 5139999

Telefax Langtitel +49 6124 5139996

E-Mail kirchenmusik.badschwalbach@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern
Eigene Veranstaltung

In der Welt habt ihr Angst;
aber seid getrost,
ich habe die Welt überwunden.

to top