Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Kompaktwissen Demenz

Kurs-Nr.: , 25.04.2024, Dreieich-Dreieichenhain

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 25. 04. 2024 19:30 – 21:00 Uhr

Ort Familienzentrum DIE WINKELSMÜHLE, An der Winkelsmühle 5, 63303 Dreieich-Dreieichenhain

Kosten kostenlos

Links

Vortrag/Diskussion Kurs/Seminar/Tagung Bildung

Infoabend für haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende im Dekanat

Aktuell gibt es in Deutschland ca. 1,6 Millionen Menschen mit Demenz. Viele Menschen haben Angehörige, Freunde oder Nachbarn, die von einer Demenz betroffen sind. Somit geht das Thema Demenz uns alle an. Menschen mit Demenz brauchen informierte und sensible Mitmenschen.

Als erste grundlegende Veranstaltung zum Thema Demenz bietet die regionale Diakonie Dreieich-Rodgau in Kooperation mit dem Evangelischen Dekanat Dreieich-Rodgau am Donnerstag, 25. April, von 19:30 bis 21 Uhr einen Infoabend zu „Kompaktwissen Demenz“ im Familienzentrum DIE WINKELSMÜHLE an. Die Veranstaltung richtet sich an alle haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden im Dekanat. Die Organisator*innen freuen sich besonders auf Menschen, die vielleicht schon in dieser Thematik in den Kirchengemeinden aktiv sind oder Interesse daran haben, entsprechende Angebote aufzubauen.

Die Referentin Carolin Jendricke (Gerontologin und Sozialarbeiterin) und Annette Schröder, Fachkoordinatorin im Bereich Freiwilligen- und Generationenarbeit, informieren im Rahmen der Kampagne demenzpartner.de der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. über die wichtigsten Bereiche: Was heißt und bedeutet Demenz? Wie begegne ich Menschen mit Demenz? Was leisten Familien? Wer/Was ist hilfreich? Neben dem Informationsteil gibt es Gelegenheit für Fragen und Austausch.

In diesem Zusammenhang wird auch das neue Kooperationsprojekt „Wir machen Musik“ von Diakonie und Dekanat vorgestellt. Hierbei liegt der Fokus auf inklusiven Musik-Angeboten für Menschen mit Demenz im gesamten Dekanats- und Kreisgebiet. Diese dienen dazu, die positiven und gesundheitsfördernden Aspekte von Singen und Musizieren in Gemeinschaft zu praktizieren. Mit dem Schwerpunkt Musik wollen die Organisator*innen neue Teilhabemöglichkeiten für Betroffene und Angehörige in den Gemeinden und neuen Nachbarschaftsräumen schaffen und gleichzeitig die Expertise der „Demenzarbeit in der WINKELSMÜHLE“ dazu nutzen, das Thema Demenz weiter transparent zu machen.

Die Winkelsmühle ist barrierefrei. Die Veranstaltung ist durch eine Förderung des Stiftungsfonds DiaDem der Stiftung Diakonie Hessen (www.stiftung-diadem.de) für die Teilnehmenden kostenfrei.

Anmeldungen bitte bis Dienstag, 23. April, per Telefon unter: 06103 / 9875 - 16 oder - 25, per Mail an winkelsmuehle.dreieich-rodgau@regionale-diakonie.de

Weitere Informationen: Familienzentrum DIE WINKELSMÜHLE,
An der Winkelsmühle 5, 63303 Dreieich, Telefon 06103 / 98 75 – 16, oder -25 winkelsmuehle@diakonie-of.de

www.diakonie-of.de

Details

Veranst. Regionale Diakonie Dreieich-Rodgau, Evangelisches Dekanat Dreieich-Rodgau

Telefon 06103 / 98 75 – 16,

Telefax Langtitel

E-Mail winkelsmuehle.dreieich-rodgau@regionale-diakonie.deie.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern
Eigene Veranstaltung

In der Welt habt ihr Angst;
aber seid getrost,
ich habe die Welt überwunden.

to top