Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Offenes Wohnzimmer: Idee eines Jemenitischen Cafés

Kurs-Nr.: , 25.04.2024, Frankfurt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 25. 04. 2024 18:00 – 20:00 Uhr

Ort ESG-Saal, Siolistr. 7, 60323 Frankfurt

Kosten

Links

ESG Frankfurt Internationales Kreatives & Bildung Vortrag/Diskussion

Foto: esg-ffm

Bon Mocha Café ist das Konzept für ein jemenitisches Café, in dem fair gehandelter Kaffee aus dem Jemen kennengelernt und genossen werden kann. Basel Ali und Magd Rashed sind zwei jemenitische Studierende, die in Frankfurt leben, sich beim World University Service im Projekt Grenzenlos engagieren und im Weltladen Bornheim arbeiten. Im Offenen Wohnzimmer bringen die beiden diesmal positiven jemenitischen Flair in die ESG. Sie berichten über ihr Herkunftsland und wie der faire Handel Land und Leute voranbringen könnte.

Ort: ESG-Saal, Siolistr. 7, Uni-Campus Westend
Anmeldung: wohnzimmer@esg-frankfurt.de
Kontakt: Friederike Lang
lang@esg-frankfurt.de

Mehr zum Offenen Wohnzimmer hier!

Details

Veranst. Evangelische Studierendengemeinde (ESG)

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail wohnzimmer@esg-frankfurt.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern
Eigene Veranstaltung

In der Welt habt ihr Angst;
aber seid getrost,
ich habe die Welt überwunden.

to top